1000er-Stägli

    Das schon fast legendäre 1000er-Stägli ist nicht in Aarburg AG, sondern auf Gemeindegebiet Olten SO, am Hausberg "Born", gelegen.

Nichtsdestotrotz wird es immer wieder mit Aarburg in Verbindung gebracht, wohl weil die meisten der sportlichen Besucher das am Fusse des Hausberges "Born" beginnende 1000er-Stägli auf der Zufahrt durch Aarburg (via Aarebrücke beim Rest. Alte Post auf die solothurnische Seite rüber) ansteuern.


1000er-Stägli - Relikt aus 1904
Die Bornstiege (Gemeindegebiet Olten) wurde ab 1896 entlang der Druckleitung des (inzwischen zurückgebauten) Hochdruck-Speicherkraftwerkes Ruppoldingen gebaut und 1904 in Betrieb genommen. Die Speicherteiche oben auf dem Born (Gemeindegebiet Wangen bei Olten) existieren heute noch, die Leitung ist hingegen abgebaut.
"Himmelsleiter"
1'150 Stufen sind es genau
   

   

Der Hausberg "Born"
Aarburg liegt auf 420 m über Meer. Der Kulminationspunkt des Born, ein Ausläufer des Juragrates, liegt 664 m über Meer. Die Strecke ist rund 515 m lang. Die Bewältigung der 244 m Höhendifferenz auf einer Strecke von nur etwa einem halben Kilometer entspricht einer Steigung von sage und schreibe 47,3 Prozent !


1000er-Stägli Lageplan


Grosses Bild: Anklicken!


1000er-Stägli Rundweg


Grosses Bild: Anklicken!

Rot:    Rundweg
Grün:  Rundweg
Gelb:  Wanderweg

   



Trainings- und Hausstrecke
Sommer und Winter treffen sich am 1000er-Stägli Biker, Jogger, Walker, Fitness-Freaks, Spaziergänger, Hündeler ...

     
Pressespiegel


>> 1000er-Stägli Born-Abstieg 
Wiggertaler, 23.05.2013
Bruno Muntwyler

>> 1000er-Stägli-Knigge 
Wiggertaler, 21.03.2013
Bruno Muntwyler

>> 1000er-Stägli 
Beobachter, 09.05.2012

>> Brockenstube Ruppoldingen  
unterhalb 1000er-Stägli
Oltner Tagblatt, 29.04.2012

>> 1000er-Stägli 
Zofinger Tagblatt, 26.04.2010

>> 1000er-Stägli 
Wiggertaler, 26.04.2007
Bruno Muntwyler

>> 1000er-Stägli  
Wiggertaler, 26.10.2006

   


       

1000er-Stägli seit dem Jahr 1904

1904 Inbetriebnahme Druckleitung und Stägli
1960 Rückbau Druckleitung und beginnender Zerfall
1986 Neuerstellung Stägli; Initiant = Herbert Scheidegger ("Born-Hörbi") sel.
1987 Eröffnung der neuen Treppe mit 1'149 Stufen (inzwischen 1'150 Stufen)
1988 Beginn regelmässiger Unterhalt
2004 100 Jahre 1000er-Stägli
2013 Publikation des "1000er-Stägli-Knigge" im Wiggertaler Anzeiger


Arbeitsgruppe "Bornstägli"

Sigrist Fritz, Hubelweg 17, 4802 Strengelbach   062 797 59 72
Zaugg Bruno, Winkelstr. 15, 4665 Oftringen   062 797 63 44
Schürch Hans, Schulweg 25, 4852 Rothrist   062 794 05 74



1000er-Stägli-Kasse

Die Arbeitsgruppe Born arbeitet ehrenamtlich, nimmt aber
eine Spendenzahlung für Material- und Werkzeugkäufe sowie
auch für Verpflegung sehr gerne und dankend entgegen.


Grosses Bild: Anklicken !


 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch